20.11.2020 | Kohl Automotive (Treuenbrietzen) | Stellenangebot

Werkleitung (m/w/d)

 

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung, Leitung und Restrukturierung des Werks
  • Führung, Motivation und Weiterentwicklung von ca. 140 Mitarbeitern
  • Kontinuierliche Analyse von Schwachstellen und Entwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur kontinuierlichen Effizienzsteigerung und Prozessoptimierung
  • Überwachung der Produktionsprozesse und Sicherstellung eines termingerechten Produktionsablaufes
  • Koordination und Optimierung der Kapazitätsplanung im Hinblick auf Personaleinsatz und Anlagenverfügbarkeit
  • Durchsetzung der vorgegebenen Produktionsziele hinsichtlich Quantität, Qualität, Termintreue und Kosten
  • Leitung von Schlüsselprojekten und zielorientierte Zusammenarbeit mit den Projektteams
  • Jährliche und mittelfristige Budgetplanung

 

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Hochschulausbildung, bevorzugt im Bereich Produktionstechnik oder Maschinenbau, oder Industriemeister bzw. Techniker, mit diversen Weiterbildungen
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, idealerweise in der Automotive-Zulieferindustrie und der werkzeuggebundenen Umformtechnik
  • Betriebswirtschaftliche Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Umsetzung moderner Lean Manufacturing Methoden
  • Logistikerfahrung
  • Erfahrung in Restrukturierungsprozessen
  • Ausgeprägter Gestaltungswille, Hands-on-Mentalität mit guten Planungs- und Organisationsfähigkeiten
  • Einfühlungsvermögen, Loyalität und Souveränität
  • Überzeugendes Auftreten und Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten:

Einen sicheren Arbeitsplatz mit langfristiger Perspektive, eine anspruchsvolle und interessante Tätigkeit, die Ihnen Raum zur persönlichen Gestaltung bietet.

Sind Sie an dieser Herausforderung interessiert? Dann bitten wir Sie um Ihre Bewerbungsunterlagen.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte an:

bewerbung.tb@kohl-automotive.de

oder

Kohl Automotive Treuenbrietzen GmbH
Personalabteilung
Leipziger Str. 109 a
14929 Treuenbrietzen

Wichtiger Hinweis für Ihre Bewerbungsunterlagen:
E-Mail-Anhänge können ausschließlich im „pdf-Format“ (Portable Document Format) entgegengenommen werden. Alle anderen Formate (Word/Excel/Txt etc.) oder in Ihrer E-Mail enthaltene Links, können von uns NICHT weiter bearbeitet werden und Ihre Bewerbung kann somit leider nicht berücksichtigt werden.